XOMAX XM-DTSB925

Auch der Autoradiohersteller XOMAX hat sich in den letzten Jahren mit großen Aufwand in das umkämpfte Feld der Autoradios hineingekämpft. Doch nicht nur das. Mittlerweile greift XOMAX auch am Markt der Autoradios mit integriertem Touchdisplay weiter an. Das XOMAX XM-DTSB925 wurde in unserem Test über die besten Autoradios ebenfalls genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat es zwar nicht für die Top fünf der getesteten Produkte gereicht, dennoch kann das Modell von XOMAX mittlerweile ohne größere Mängel mit Geräten von JVC, JBL oder auch Pioneer mithalten. Das genaue Ergebnis in unserem Test lässt sich hier nachlesen.

Die Features des XOMAX XM-DTSB925

Im Bereich der Features dieses Produktes reicht es nicht ganz, um die starke Konkurrenz zu schlagen. Der Touchscreendisplay, der CD-Slot, der USB-Anschluss und auch der Anschluss für eine Rückfahrkamera sprechen zwar für eine gute Ausstattung, dennoch fehlen kleinere Details, um das Feld im Autoradiobereich anführen zu können. Für diese Vorhaben sollte man dem Hersteller XOMAX aber auch noch etwas Zeit geben. Weit entfernt ist man jedenfalls nicht mehr. Ein zusätzlich positiver Aspekt ist die frei einstellbare Beleuchtungsfarbe.

Die Handhabung

In Sachen Handhabung gibt es gegenüber einen normalen Autoradio von XOMAX, beispielsweise dem XOMAX XM-RSU260BT, einen entscheidenden Vorteil. Das Touchdisplay. Dieses ermöglicht es schnell und problemlos im Menü zu navigieren. Zusätzlich ist es aber ebenso von Vorteil, dass die normale Autoradioleiste darunter es ebenfalls ermöglicht die Bedienung über normale Knöpfe vorzunehmen. Dennoch gibt es leichte Abzüge, welche es schuld sind, dass es nicht für die vorderen Plätze gereicht hat. Der Grund hierfür liegt in den teilweise zu klein geratenen Knöpfen der Bedienungsleiste.

Das Design

Nun kommt der wohl größte Schwachpunkt des XOMAX XM-DTSB925. Das Design. Leider merkt man, dass der Hersteller noch nicht in allen Kategorien mit den großen der Branche Schritt halten kann. Das gesamte Bild des Gerätes ist leider noch nicht so rund wie es bei der starken Konkurrenz ist. Besonders die Grafik auf dem Display und die Bedienleiste hätten mit einigen Kniffen visuell noch besser aufbereitet werden können. Lange wird es vermutlich nicht mehr dauern, bis diese Mängel behoben sind. Aber momentan sind sie nun mal noch vorhanden.

Der Preis

Ein positiver Punkt für dieses Autoradio ist der, dass der Preis für ein Radio inklusive Touchscreen im Normalfall weitaus höher ist als dies beim XOMAX XM-DTSB925 der Fall ist. Mit knapp 150 € liegt das Produkt absolut im Rahmen und kann ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vorweisen. Bei vielen ähnlichen Modellen ist dies nicht der Fall, da die Tatsache ein Produkt mit Display zu verkaufen, den Preis oft übermäßig viel in die Höhe treiben lässt.

Die Größe

Die Größe liegt bei gewöhnlichen 2-DIN bei einem Autoradio mit Display. Hier gilt es, wie bereits bei vielen dieser Produkte angesprochen, darauf zu achten, dass ein Einbau überhaupt möglich ist. Nicht bei jedem PKW ist dies der Fall. Eine Mehrzahl der Autos ist auf die kleinere Variante der Autoradios ausgelegt, bei denen die Größe 1-DIN beträgt.

Die Leistung

Auch was die Leistung angeht gelingt es XOMAX teilweise die Konkurrenz auszustechen. Immer leistungsstärker werden die Modelle des Herstellers, sodass in diesem Bereich mittlerweile kein Aufholbedarf mehr besteht.

Technische Informationen:

Modell: XOMAX XM-DTSB925
Größe: 1 DIN
Ausgänge: 4 x 45W
Eingänge: USB, AUX, NFC, Bluetooth
Gehäuse: schwarz
Beleuchtung: individuell

Leave a Reply