XOMAX XM-RSU260BT

Xomax ist ein deutscher Hersteller von Autoradios und Multimediasystemen. Da das Unternehmen ein nationales ist fällt es nicht ganz leicht mit der starken globalen Konkurrenz wie Sony oder JVC mitzuhalten. Zwar landete das XOMAX XM-RSU260BT in unserem Autoradio Test nicht auf Platz eins, dennoch erwirbt man mit dem Kauf eines Radios von Xomax ein solides Produkt, welches normalen Ansprüchen gerecht wird. Um mit den Big Playern im Multimediageschäft mitzuhalten reicht es zudem nicht, da man keine High-Class-Produkte anbiete, sondern eher Geräte, welche jedermann sich leisten kann. Darunter leidet letztlich auch etwas die Qualität. Allerdings nicht in solch einem Umfang, dass man sagen müsste, es seien schlechte Modelle.

Die Features

Was die generellen Features des XOMAX XM-RSU260BT angeht kann dieses Gerät mit allen mithalten, außer dem Testsieger von Naviskauto. Hier ist der Grund derselbe, wie bei allen anderen getesteten Produkten. Als Autoradio enthält das Gerät von XOMAX alles was man benötigt, der Testsieger bringt allerdings noch ein integriertes Navigationsgerät sowie einen DVD-Player mit sich. Ansonsten aber gibt es keine Kritikpunkte am Produkt von Xomax zu notieren. Wer dennoch ein ähnliches Produkt sucht, wie das von Naviskauto mit solchen speziellen Features, der könnte mit dem Xomax XM-DTSB925 die richtige Wahl treffen.

Die Handhabung

Lediglich in Sachen Handhabung musste das deutsche Produkt deutlich den Kürzeren ziehen. Zwar ist das Modell schlicht gehalten und nur mit Funktionsknöpfen versehen, die man wirklich benötigt, allerdings sind diese alle am linken Rand untereinander gequetscht. Die Knöpfe sind dadurch etwas zu klein, sodass es je nach Nutzer passieren kann, dass man ausversehen die falsche Taste drückt. Auf Dauer kann dies schon etwas nervig sein, wodurch hier leider einen Punkt Abzug erteilt werden musste.

Das Design

Auch beim Design merkt man, dass dies kein besonders hochwertiges Produkt ist. Das Augenmerk liegt eher darauf, alles was nötig ist hineinzupacken, egal wie dies vorerst aussieht. Hier sind Unterschiede zum Zweitplatzierten Produkt, dem Sony DSX-A400BT, welches einen brillanten Look mit sich bringt, schon deutlich erkennbar. Die Optik wirkt darüber hinaus etwas altmodisch und längst überholt.

Der Preis

Besonders mit dem Preis konnte das XOMAX XM-RSU260BT in unserem Test punkten. Mit deutlich unter 50 € bekommt man ein Produkt, welches alles besitzt was man auch benötigt. Klar ist aber auch, dass auf Grund des geringen Preises an Dingen wie der Optik oder zusätzlichen Features gespart wurde. Für einen normalen Nutzer ist das Modell von Xomax aber somit ein preiswertes und solides Produkt.

Die Größe des XOMAX XM-RSU260BT

Das Produkt von Xomax besitzt, wie fast alle Autoradios in unserem Test, die normale Größe von 1-DIN. Lediglich der Testsieger von Naviskauto, mit integriertem Display, hat eine Größe von 2-DIN vorzuweisen. Allerdings ist dies bei weitem kein negativer Aspekt, da sich Radios im Auto mit einer Größe von 1-DIN in fast alle Kraftfahrzeuge einbauen lassen.

Die Leistung

Das es immerhin für Platz vier statt fünf gereicht hat verdankt das Autoradio von Xomax seiner Leistung. Mit 4 x 60 W ist es das leistungsstärkste Gerät in unserem Test. Viel Leistung für wenig Geld also. Ein absoluter Pluspunkt zum Ende unserer Bewertung für das deutsche Modell von Xomax.

Technische Informationen:

Modell: XOMAX XM-RSU260BT
Größe: 1 DIN
Ausgänge: 4 x 50W
Eingänge: USB, AUX, NFC, Bluetooth
Gehäuse: schwarz
Beleuchtung: individuell

Leave a Reply