Pioneer TS-WX120A

Der Pioneer TS-WX120A hat bei unserem Subwoofer Test für viel Aufsehen gesorgt. Dabei hat der der japanische Elektrogigant Pioneer bisher nur sehr wenige aktive Subwoofer auf den Markt gebracht hat. In diesem Test haben wir wieder gesehen, dass Größe nicht alles ist. Das hat Pioneer bisher auch mit seiner langjährigen Erfahrung in der Musikszene bewiesen und sich dort bereits einen Namen für hohe Qualität gesichert. Ob der aktive Subwoofer TS-WX120A auch diesen Ruf erntet, erfährst du in unserem Testbericht.

Der Pioneer TS-WX120A ist sehr kompakt gehalten. Dadurch ist es möglich ihn im ganzen Auto einbauen zu können ohne dabei Platz wegzunehmen oder auf den ersten Blick aufzufallen. Das Design ist wie seine Form schlicht und modern gehalten. Die eckige Form lässt ihn in jedem Hohlraum verschwinden, er ist leicht unter dem Beifahrersitz zu verstecken, unter der Rückbank oder ganz klassisch im Kofferraum. Dort kannst du ihn auch auf der Rückseite der Rückbank montieren. Leider passt er mit seiner Form nicht in die Reserveradmulde, aber der Grundgedanke für die Form war vermutlich ein anderer.

Im Aufbau kommt er ganz nach seinem großen Bruder, dem Pioneer TS-WX710A. Das verwendete Material ist qualitativ hochwertig, kratzfest und sehr robust, die Grundvoraussetzungen für ein langes Leben! Der Hersteller bewirbt sein Produkt, dass durch seine spezielle Form es sogar möglich ist, sein Gepäck auf den Subwoofer zu legen ohne dass der Klang beeinflusst wird. Klingt erstmal sehr unglaubwürdig, aber tatsächlich, es stimmt! Wir wissen zwar nicht wie so etwas gehen kann, aber Pioneer hat dieses Phänomen geschafft. Neben diesem Feature war auch der Ein- und Ausbau besonders einfach. Keine Spanngurte oder Klebestreifen sind erforderlich, sondern nur ein paar Schrauben und er sitzt bombenfest bei optimalen Klang. In unserem Subwoofer Test haben fast keine andere Mitstreiter gefunden, die den Aufbau so gut durchdacht haben wie bei diesem Subwoofer.

Das Einzige, dass beim Pioneer TS-WX120A nicht vollständig überzeugen hat können, war der Bass. Das ist wiederum darauf zurückzuführen, dass er ein aktiver Subwoofer ist und mit den großen Passiven nicht mithalten kann. Dafür hat er ganz andere Stärken, wie seine kleine Form und den guten Klang. Der Klang hat uns dafür sehr gut gefallen. Es ist ein sehr schöner Sound mit präzisen und stimmungsvollen Klängen. Der Grund dahinter ist, dass die Membran doch etwas kleiner ist,aber größer als bei den Frontlautsprechern. Somit verbessert er auch den Klang der mittleren Frequenzen und nicht nur der Niedrigen.

Damit du dir selber ein Bild vom Pioneer TS-WX120A machen kannst, zeigen wir dir im folgenden Video einen kleinen Guide für den Einbau und ab 1:35 ein Test mit dem Vorher-Nachher-Vergleich:

Technische Informationen vom Pioneer TS-WX120A

Modell PioneerTS-WX120A
Bauart Geschlossen / Aktiv
Leistung 50 Wrms
Membran 19 cm
Größe 28 x 7 x 20 cm
Vorteile + Kabelfernbedienung
+ Platzsparend
Preis

Preis prüfen*

130,88 €

Einzigartig am Pioneer TS-WX120A ist seine kleine Größe (28 x 7 x 20 cm) gepaart mit der angenehmen und effizienten Form, die den Raum optimal ausfüllen. Auch im Inneren ist seine Membran mit einem Durchmesser von 19 cm kompakt gehalten, besteht aber aus dem qualitativ hochwertigen Stoff Aluminium und sorgt für den tollen Klang, welcher mit 98 dB zu den Guten gehört. Seine geringe Leistung von 50 Wrms fallen dabei nicht auf. Das kann auch an dem eingebauten MOSFET Verstärker liegen, der 150 Wmax schafft. Im Lieferumfang ist sind alle Kabel enthalten. Leider ist das Cinchkabel etwas kurz geraten und wenn du lange Kabelwege hast solltest du dir auf jeden Fall ein längeres Cinchkabel* bestellen. Sonst stehst du mit offener Verkleidung da und musst warten bis das Kabel geliefert wird.

Einige Features vom Pioneer TS-WX120A sind die Kabelfernbedienung und der Tiefpassfilter. Mit seiner Kabelfernbedienung lässt sich die Verstärkung, Phase und Trennfrequenz jeder Zeit und spielend einfach vom Fahrersitz aus einstellen. Der Tiefpassfilter (50-125Hz, -12dB/Okt.) ist bereits integriert und variabel, der vor allem für einen schönen Bass ohne Störungen sorgt. Hier findest du einen direkten Vergleich der Pioneer Subwoofer aus unserem Test.

Der Pioneer TS-WX120A passt perfekt in jeden noch so kleinen Raum im Auto, ist qualitativ sehr hochwertig und hat einen sehr guten Klang, einzig der Bass ist nicht sehr stark. Er ist familientauglich und die perfekte Ergänzung zum bestehenden Lautsprechersystem. Mit diesem einmaligen Preis-Leistungsverhältnis bekommt den Titel Best Price!

Leave a Reply