Naviskauto W0237

Naviskauto ist einer der bekanntesten Hersteller für Autoradios, transportfähige DVD-Player und Autodisplays. In unserem Test wurden die Autoradios von teilweise namhaften Herstellern auf Her und Nieren geprüft. Mit von der Partie waren Geräte von Sony, Naviskauto, JVC und XOMAX. Im Endergebnis gelang es dem Produkt von Naviskauto, dem W0237, den Testsieg einzufahren. Geprüft wurden unter anderem die Kategorien Features, Handhabung, Design, Größe, Preis und Leistung. Etwas überraschend, auch dem nahmhaftesten Konkurrenten Sony, gelang es nicht das Produkt von Naviskauto im Autoradio Test zu schlagen. Ein verdienter Sieg für ein absolut gutes Gerät, das Naviskauto W0237, im Preis-Leistungs-Verhältnis. Warum, könnt Ihr hier nachlesen.

Die Features

Besonders bei den Features gelang es dem Modell Naviskauto W0237 beispielsweise einen großen Konkurrenten, JVC, auszustechen. Die volle Punktzahl gibt es für dieses Autoradio vor allem, weil es noch vieles mehr kann. Das Naviskauto kann ebenso als Navigationsgerät oder auch als DVD-Player genutzt werden. Zudem ist es möglich über ein externes Mikrofon zu telefonieren und sich die nötigen Telefonnummern aus dem integrierten Telefonbuch heraussuchen zu lassen. Die automatische Verbindung und die Suchfunktion machen das Gesamtpaket letztlich rund.

Die Handhabung

Zumindest in der Handhabung gab es leichte Abzüge für das Naviskauto W0237. Zwar ist das Produkt über die Touchsteuerung gut zu bedienen, dennoch sind bei den Einstellungen und der Handhabung kleinere Schwächen aufgefallen. Beispielsweise die Größe des Autoradios. Das Radio wirkt durch die Vielzahl an möglichen Einstellungen schon beinahe überladen und somit etwas unübersichtlich.

Das Design

Besonders beim Design ist das Naviskauto einfach nicht zu schlagen. Es wirkt in fast jedem Auto elegant und edel und wird so zu einem echten Eyecatcher im vorderen Bereich des Autos. Zudem wurde im Test auch deutlich, dass das Design so gewählt wurde, dass es beinahe zeitlos erscheint und somit nicht veraltet oder aus der Mode kommt. Hinzu kommt das dieses Gerät eben nicht nur gut aussieht, sondern auch eine extrem gute Leistung bietet.

Der Preis

Einer der wichtigsten Faktoren ist und bleibt am Ende der Preis bei der Auswahl nach einem geeigneten Autoradio. Zwar ist das Modell in unserem Test jenes mit dem höchsten Preis, dennoch gibt es auf dem Markt noch weitaus teurere Produkte wie beispielsweise das Pioneer AVH-X7800BT. Letztlich muss man aber sagen, dass das Naviskauto einen mittelhohen Preis im Gesamtvergleich hat und ein enorm gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vorweisen kann.

Die Größe des Naviskauto W0237

Besonders die Größe weist im Test eine Besonderheit zu den anderen Produkten auf. Es ist das einzige Gerät, welches eine Größe von 2-DIN vorzuweisen hat. Alle anderen Modelle belassen es bei 1-DIN. Dies macht sich besonders an der Optik bemerkbar. Während alle anderen Produkte die typische rechteckige Form haben, überzeugt das Naviskauto in einem fast quadratischen Look mit einem integrierten Display. Ein echter Pluspunkt im Vergleich.

Die Leistung

Im Test schnitt das Naviskauto einzig und allein in dieser Kategorie am schwächsten ab. Was jedoch nicht unbedingt als Nachteil gewertet werden muss. Mit 4 x 45 W liegt das Hauptaugenmerk bei diesem Produkt auf den Funktionen Navigation, DVD-Player und Autoradio. Dieser Aspekt zeigt, dass die Leistung eine untergeordnete Rolle spielt. Daher ein verdienter Testsieg!

Technische Informationen:

Modell: Naviskauto W0237
Größe: 2 DIN
Ausgänge: 4 x 45W
Eingänge: USB, AUX, NFC, Bluetooth
Gehäuse: schwarz
Beleuchtung: individuell

Leave a Reply