JVC KD-R871BT

JVC ist besonders im Car-Audio und Kopfhörer-Segment als einer der wichtigsten Hersteller zu bezeichnen. Der Hersteller von Consumer-Produkten aber auch extrem hochwertigen Modellen bietet beinahe jeder Zielgruppe die Möglichkeit sich mit Geräten aus dem Hause JVC auszurüsten. In unserem Test wurde das Mittelklasse-Autoradio JVC KD-R871BT genauer unter die Lupe genommen. Herausgekommen ist ein zufrieden stellender Platz. Im großen Autoradio Test ist dies ein tolles Testergebnis. Warum es aber nicht für die ersten beiden Ränge gereicht hat wollen wir hier in den geprüften Kategorien näher erläutern. Hier also das Ergebnis vom Test.

Die Features

Bei den Features landet das Gerät von JVC knapp hinter dem Testsieger von Naviskauto. Der Grund liegt darin, dass das Naviskauto einfach eine größere Vielfalt mit sich bringt. Unter anderem ist es mit dem JVC-Modell nicht möglich, wie beim Naviskauto, neben der Autoradio-Funktion auch noch ein integriertes Navigationsgerät und einen DVD-Player zu nutzen. Wirklich schlimm ist dies letztlich aber nicht, da das Hauptaugenmerk des Tests nun mal auf dem Autoradio an sich liegt. Daher lediglich einen Punkt Abzug auf Grund der starken Konkurrenz.

Die Handhabung

In Sachen Handhabung ist das JVC KD-R871BT allerdings nicht zu schlagen. Alle Bedienknöpfe sich klar und deutlich gekennzeichnet, sodass die Bedienung und Handhabung für jedermann verständlich ist. Außerdem werden nur die wichtigsten Knöpfe in der Hardware integriert, um Verwirrungen beim Nutzer zu vermeiden. Eine starke Kategorie des JVC KD-R871BT, in der das Modell wertvollen Boden im Ranking gut machen konnte.

Das Design

Auch im Design schlägt sich das Produkt von JVC erstaunlich gut. Hinter dem Testsieger landet das Modell auf Rang zwei. Grund hierfür ist ein modernes aber typisches Design für Autoradios. Keine Besonderheiten aber dennoch zeitlos und elegant. Diese Kombination bringt letztlich auch in dieser Kategorie Rang zwei mit sich. Auch die Beleuchtung sorgt für ein gutes Aussehen des Radios bei Dunkelheit.

Der Preis

Beim Preis muss man gestehen, dass ein besonders gutes Verhältnis zur Leistung vorliegt. Mit unter 100 Euro erhält man somit ein gutes Produkt, mit dem man in der Regel kaum etwas falsch machen kann. Allerdings bemerkt man an kleinen Details aus, warum das Produkt eben etwas günstiger ist als die beiden Erstplatzierten. Man sparte eventuell an Stellen, welche sich auf Dauer auch in der Qualität bemerkbar machen.

Die Größe des JVC KD-R871BT

Im Test wird immer wieder deutlich, dass die Standardgröße mit 1-DIN noch immer eine der beliebtesten ist. Fast in jedem Auto lassen sich Radios dieser Größe einbauen, was sie flexibel macht. Auch beim Produkt von JVC ist die Wahl auf die rechteckförmige Größe gefallen. Man bleibt also in diesem Punkt altbewährtem treu.

Die Leistung

Letztlich wäre da noch die Leistung. Mit einer Leistung von 4 x 50 W liegt das Produkt, wie auch im Gesamtranking, lediglich im Mittelfeld. Am Ende mangelte es an zu vielen kleinen Details, um in unserem Test ganz vorne zu landen. Ist das Budget allerdings etwas niedriger oder ist man auf der Suche nach einem praktischen Autoradio, so trifft man mit dem JVC-Radio keine schlechte Wahl.

Technische Informationen:

Modell: JVC KD-R871BT
Größe: 1 DIN
Ausgänge: 4 x 50W
Eingänge: USB, AUX, Bluetooth
Gehäuse: schwarz
Beleuchtung: blau

Leave a Reply