Eine Nummer kleiner gefällig?

Was ist eine Boombox?

BoomboxBoombox ist ein Begriff für mobile Lautsprecher, die Akkubetrieben sind und sich über Bluetooth oder mittels Aux-Kabel mit dem Smartphone verbinden lassen. Egal ob zu Hause, am Strand oder beim Camping; mit einer Boombox kannst Du überall deine Musik genießen! Auch wenn Bluetoothlautsprecher bedeutend kleiner sind als Subwoofer, kann sich die Soundqualität trotzdem sehen lassen.

Welche Boombox ist die richtige für mich?

Beim Kauf einer Boombox gibt es jedoch einiges zu beachten. Das Angebot ist groß und unübersichtlich. Von der einfachen Einstiegsklasse bis hin zum Premium-Modell, ist in Kaufhäusern und Online Shops alles zu finden. Damit Du beim Kauf eines neuen Gerätes nicht im Regen stehst, gebe Ich Dir einen umfassenden Überblick, worauf Du beim Kauf einer Boombox achten solltest.

1. Wo(für) willst du die Boombox am ehesten nutzen?

Am wichtigsten ist die Frage wo und wofür Du einen mobilen Lautsprecher nutzen willst. Willst Du ihn primär zu Hause im Wohnzimmer nutzen, solltest du geringeren Wert auf die Größe der Box legen und höheren Wert auf die Soundqualität. Wenn Du viel unterwegs bist und deine Musik überall mithinnehmen willst, solltest Du andersherum eher einen kleineren und handlicheren Lautsprecher auswählen. Was genau schwebt Dir vor? Willst Du deine Musik nur für ein paar Stunden mit zum Strand nehmen oder über das ganze Wochenende beim Camping? Dementsprechend ist es wichtig auf eine passende Akkulaufzeit zu achten. Die Akkulaufzeiten reichen von 8 Stunden bis hin zu 24 Stunden Musik am Stück! Du bist eine Wasserratte und verbringst gerne Zeit in Freibädern, Seen und Stränden? Kein Problem. Kaufe Dir eine wasserdichte Boombox und nimm deine Musik ohne Sorgen mit ans Wasser.  Auch für Sportskanonen gibt es geeignete Modelle. Ein Beispiel sind Lautsprecher mit einem Clip. So kannst Du die Box einfach z.B. an deinem Fahrradsattel oder deiner Hose befestigen. Für die richtigen Partypeople unter euch gibt es sogar Boomboxen mit eingebauten, programmierbaren LED-Leuchten, die im Takt der Musik leuchten. So wirst Du zum Mittelpunkt jeder Party.

2. Nachricht oder Anruf?

Schreibst Du lieber Nachrichten oder telefonierst Du auch gerne? Für „Viel-Telefonierer“ gibt es extra Lautsprecher mit Freisprechfunktion. Dank eingebauten Mikrofons kannst du so in erstklassiger Klangqualität über deine Boombox telefonieren.

3. Legst du viel Wert auf Design und Prestige?

Wenn Du ein Designliebhaber bist, der viel Wert auf Prestige legt, empfehle ich Dir Boomboxen von Bang und Olufsen oder von Bose. Durch das außergewöhnlich elegante Design, sind sie ganz sicher ein Hingucker für alle. Der Nachteil: für das Design und den Prestigewert, den ein solcher Lautsprecher mit sich bringt, musst Du auch einen entsprechenden Preis zahlen.

4. Wie viel Geld willst du ausgeben?

Und damit sind wir auch bei der letzten Frage, nämlich wie viel Geld du ausgeben möchtest. Je nach deinen Wünschen und Bedürfnissen, kannst du von ca. 40 € bis 350 € gute Boomboxen erhalten. Wenn Du nach einem guten „allrounder“ Lautsprecher suchst, musst Du mit einem Preis von ca. 150 € rechnen. Bei diesem Budget ist das Preis-/Leistungsverhältnis am besten.

 

Wie Du siehst, gibt es bei dem Kauf einer Boombox viel zu beachten. Weitere Infos zu dem Thema und einen Produktfilter, mit dem du Bluetoothlautsprecher nach all deine Wünschen filtern kannst, findest bei beim Boombox-Test.

Leave a Reply