Blaupunkt Toronto 440 BT

Blaupunkt ist einer der bekanntesten Autoradiohersteller in Deutschland. Seit Jahrzehnten steht das Unternehmen, welches besonders im Car-Entertainment-Bereich enorm weit vorne liegt, für qualitativ hochwertige und langlebige Produkte. In einem Test haben wir eine Vielzahl von Autoradios, welche momentan auf dem Markt beliebt sind, getestet. Besonders das Blaupunkt Toronto 440 BT konnte durch eine hohe Anzahl zusätzlicher Features überzeugen. Der Grund warum es nicht für die Top fünf gereicht hat ist letztlich der Preis. Dieser liegt im Verhältnis zu vergleichbaren Produkten weit über dem Durchschnitt. Dennoch zeigt Blaupunkt warum man als Hersteller eine großen Marktanteil in dieser Branche besitzt.

Die Features des Blaupunkt Toronto 440 BT

Besonders was die Features angeht ist das Produkt aus dem Hause Blaupunkt kaum zu schlagen. Für ein Autoradio ohne integriertes Touchdisplay findet man bei diesem Modell besonders viele zusätzliche Features. Neben der CD- und Bluetooth-Funktion bringt dieses Produkt noch viele weitere Vorteile mit sich. Besonders die Steuerung über ein iPhone oder ähnliche Mobilfunkgeräte bringt viele Vorteile mit sich. Zudem findet man auch einen SD-Slot oder einen AUX-Anschluss für weitere Möglichkeiten, um Musik abspielen zu können.

Die Handhabung

Besonders was die Handhabung betrifft gibt es kleinere Nachteile gegenüber Geräten mit integriertem Touchdisplay, wie beispielsweise dem Testsieger Naviskauto. Generell ist es normalen Autoradios kaum möglich die Produkte mit einem solchen Display in der Kategorie Handhabung zu schlagen. Für ein normales Gerät jedoch ist die Bedienung erstaunlich einfach gehalten, sodass man lediglich ein paar Knöpfe um die Anzeige herum benötigt, um das Autoradio richtig einstellen zu können. Lediglich etwas größer könnten die Knöpfe zur Bedienung sein.

Das Design

Vor allem am Design merkt man, dass Blaupunkt besonderen Wert auf das Aussehen seiner Produkte legt. Innovativ und modern gestaltet zeigt sich das Blaupunkt Toronto 440 BT auch optisch von seiner besten Seite. Hier wird deutlich, dass es sich für ein Autoradio bereits eher um ein Luxusprodukt handelt. Besonders in dieser Kategorie tut sich die Konkurrenz schwer etwas gegen die Modelle von Blaupunkt ausrichten zu können.

Der Preis

Betrachtet man den Preis des Blaupunkt Toronto 440 BT im Vergleich zu einem Luxusautoradio mit Display, beispielsweise dem Kenwood DDX317BT, welches weit über 200 € kostet, könnte man zum Schluss kommen, dass knapp 150 € für das Produkt von Blaupunkt absolut in Ordnung sind. Doch weit gefehlt. Im Vergleich mit vielen anderen normalen Autoradios im Test wurde jedoch deutlich, dass man bereits für unter 100 € Topprodukte auf dem Markt bekommt. Daher ist genau dieser Aspekt der wohl größte Nachteil in der Gesamtbewertung für das Blaupunkt Toronto 440 BT in unserem Test.

Die Größe

Die Größe liegt, wie gewöhnlich bei einfachen Autoradios, bei 1-DIN. Bei dieser Größe ist ein Einbau in der Regel kein Problem, da die meisten Autos auf dieses Einheitsmaß ausgelegt sind. Anders wäre dies bei einem Produkt mit integriertem Display. Hier hat man oft den Nachteil, dass man bei einer Größe von 2-DIN vor dem Kauf abchecken sollte, ob das Radio sich überhaupt im eigenen Wagen einbauen lässt.

Die Leistung

Auch was die Leistung betrifft kann man letztlich festhalten, dass es bei einem Produkt für einen solchen Preis tatsächlich nichts zu beanstanden gibt. Am Ende sind es die Handhabung und der Preis, welche dem Modell Blaupunkt Toronto 440 BT zum Verhängnis wurden.

Technische Informationen:

Modell: Blaupunkt Toronto 440 BT
Größe: 1 DIN
Ausgänge: 4 x 55W
Eingänge: USB, AUX
Gehäuse: schwarz
Beleuchtung: weiß

Leave a Reply